Featured Artist Juli: René Rebell (Alternative HipHop, Crossover HipHop)
Geschrieben von Paul T am 30. June 2013 22:22:22

Bereits im Bauch seiner Mutter lauscht René Krüger den MTV-Clips und Hits der Achtziger. Im Zuge der alles überschwemmenden Hamburger Hip-Hop-Welle und begeistert von der Sprachkunst eines Dende, Samy, der Beginner & Co., fängt René in seiner Jugend an eigene Verse zu schmieden. Zunächst zieht er noch als Freestyler Rendom zusammen mit seinem Freund und Beatboxer Hanz Dampf durch die Essener Straßen.

Mit seiner Hip Hop-Crew Die Gestalten tourt René schon bald durch den Ruhrpott. Es folgt die Veröffentlichung der ersten eigenen Platte mit dem Titel Es nimmt Gestalt an! und 1Live spielt die Single Herzlich Willkommen im Radio. Schnell sammelt René auch überregional in Porta Westfalica, Bonn oder Berlin und durch viele weitere Live-Konzerte wertvolle Bühnenerfahrung. Höhepunkt zu dieser Zeit ist ein Open Air-Auftritt in Frankreich im Rahmen der Fête de la Musique vor 4000 Besuchern.

Als Frontmann von Zwiegespalten nimmt René teil an dem renommierten Förderprogramm des „John-Lennon-Talent-Award“. Die siebenköpfige Band kann sich bundesweit gegen über 1300 Konkurrenten behaupten und überzeugt mit intelligenten Songtexten und analogem „Cross-Over-Rap“-Sound die Experten-Jury aus dem Musikbusiness. Für René folgt eine eineinhalb-jährige Phase mit vielen lehrreichen Workshops (Medientraining, Bühnenperformance, Promotion & Musikrecht, u.a.) durch die JLTACoachs. Außerdem spielen Zwiegespalten Konzerte in Freiburg, Kiel und Hamburg (DOCKS).

Nach dieser Ära erfindet sich der Philosoph, Texter, Rapper und Sänger künstlerisch ganz
neu. Als René Rebell veröffentlicht er 2013 mit Renaissance sein erstes Solo-Album.

Weitere Infos: www.rene-rebell.de