MüD.radio - Aktuell läuft: JETZT reinhören:
29 May, 2024
Navigation
Online Information
Unsere Sampler - Seite 1
T!PP
Mehr als 10 Jahre sind vergangen seit dem letzten offiziellen "Mic Über Deutschland"-Sampler. Eine lange Zeit, in welcher sich die Musikindustrie komplett gewandelt hat - leider nicht (nur) zum Positiven. Auch oder vor allem im Musikgenre "Rap" gab es starke Veränderungen. Die Zeiten, in denen "Gangsta Rap" die Szene dominiert hat, begleitet von einem zumeißt negativen Image, sind vorbei. Rap ist Mainstream geworden! Was ja per se erstmal nicht schlecht sein muss. Doch leider wurde die Szene gerade in den letzten Jahren von Künstlern geflutet, die sich diversen Rap-Untergenres wie "Cloud Rap" oder "Trap" zuordnen lassen - was letzten Endes einer der Hauptgründe war, die "Mic Über Deutschland"-Sampler-Reihe wieder aufleben zu lassen. Wir möchten den Gegenpol zum genannten Chart-Einheitsbrei bieten: Der Untergrund ist bereit, die Szene zurückzuerobern! Und so präsentieren wir einmal mehr zahlreiche talentierte Untergrund-Künstler. Ein Großteil davon ist bereits seit Jahren oder gar Jahrzehnten im Untergrund aktiv (und erfolgreich). Als Producer konnten RaphSound, SkillZen sowie TimboJones gewonnen werden, welche - bis auf wenige Ausnahmen - die exklusiven Beats für alle Songs liefern. Insgesamt finden sich 16 Songs auf dem Sampler - und wem das nicht genug ist, bekommt nochmal 16 weitere Songs im "Bonus"-Ordner.

NEU
Die 15 im Titel verrät es bereits: 2008 ins Leben gerufen, gibt es die "Germany's Next"-Sampler-Reihe mittlerweile seit stolzen 15 Jahren! So lange schon präsentiert uns Paul T. Records auf diesem Sampler (mittlerweile jährlich) die besten und erfolgreichsten Songs aus der Mic Über Deutschland-Community. Dabei wird stets versucht, die richtige Mischung aus MüD-Klassikern - also älteren Songs - und neueren Songs zu finden. Die neueren Songs kommen dabei mittlerweile hauptsächlich aus Eigenproduktionen, sprich anderen Paul T. Records-Sampler (wie z.B. "Ein Herz für den Untergrund", "Der Untergrund schlägt zurück", "Wir sind... Mic Über Deutschland!" und "Rap Song Contest"). Diese Mischung an Klassikern und neuen Songs findet sich natürlich auch in der 15. Auflage wieder. Fans der Reihe dürfen sich auf Songs von Künstlern freuen, die man mittlerweile als "Stammgäste" auf dem Sampler bezeichnen könnte, wie z.B. Eazy, Lyriedone, meelman, Mobman und die Seaside Clubbers. Ebenso gibt es es eine wahre Flut an Künstlern, welche ihren "Germany's Next"-Einstand feiern. Allen voran CrazyB & mllr, welche seit 2021 zur MüD-Familie gehören, die "RSC 2017"-Finalisten Cristo und Dan-L, FLA da Liquid und Inkognyto. Bleibt abschließend noch zu erwähnen, dass sich insgesamt 20 Songs auf dem Sampler befinden - inkl. dem Collabotrack "Return of the Underground", der mit einer Dauer von 11:46 der längste Song sein dürfte, der jemals auf einem "Germany's Next"-Sampler enthalten war. Kein Wunder also gab es diesmal keinen freien Platz mehr für Bonustracks.

Weitere Sampler
       
 
  RSC'22 - Afterparty
2022
Rap Song
Contest 2022

2022
Germany's Next
Volume 14

2022
       
Wir sind... MüD! 2
2021
Ein Herz für den
Untergrund #3

2021
20 Jahre
Paul T. Records

2021
Opera Selecta
2021
       
Germany's Next
Volume 13

2020
Der Untergrund
schlägt zurück 2

2020
Ein Herz für den
Untergrund #2

2019
Germany's Next
Volume 12

2019
       
Ein Herz für
den Untergrund

2018
Germany's Next
Volume 11

2018
Rap Song
Contest 2017

2017
Untergrund Webradio -
Der Sampler Vol. 2

2017
       
Germany's Next
Volume Ten

2017
Untergrund Webradio -
Der Sampler Vol. 1

2016
Wir sind...
Mic Über Deutschland!

2016
PTR - The Best
Of 15 Years

2016
       
Best Of Mic
Über Deutschland

2016
Best Of
Fickt Deutschland

2016
Germany's Next
Volume Nine

2015
Germany's Next
Volume 8

2013

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Umfrage
Braucht MüD einen Instagram-Account?

Auf jeden Fall!
Auf jeden Fall!
50% [2 Stimmen]

Kann man machen - muss man aber nicht
Kann man machen - muss man aber nicht
0% [0 Stimmen]

Mir egal, habe selbst keinen Instagram-Account
Mir egal, habe selbst keinen Instagram-Account
25% [1 Stimme]

Ne, lass mal ...
Ne, lass mal ...
25% [1 Stimme]

Stimmen: 4
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können.
Gestartet: 19.07.23
Shoutbox
Du musst dich einloggen um eine Nachricht zu senden.

Keine Nachrichten vorhanden.