MüD.radio - Aktuell läuft: JETZT reinhören:
28 February, 2024
Navigation
Online Information
Artistsite: ABSINTH
Artistinfo
Kontakt
ABSINTH stand 2008 das erste mal
vor einem Mic - unwissend, planlos
und amateurhaft lernte er die ersten
2 Jahre erstmal die Grundlagen über
Musik und veröffentlichte in dieser
Zeit nur wenige Freetracks die heute
allesamt nicht mehr verfügbar sind.
Durch MySpace und Foren wurde damals der Rapper frink Amor auf ihn aufmerksam und nahm ABSINTH auf seinem Label "bullterror records" auf. Es folgte eine zusammengestellte Promo EP auf welcher jeder Künstler etwas von sich zeigen durfte. Desweiteren waren hochkarätige Gäste wie Basstard und blokkmonsta ebenfalls mit exclusiven Beiträgen auf der EP vertreten. Da ABSINTH nie richtige Möglichkeiten hatte aufzunehmen, blieb es dementsprechend ruhig um ihn. Bis er schließlich auch ohne was eigenes zu releasen das Label bullterror verließ. Auch 2010 war nicht ganz sein Jahr und es blieb still um ihn da immernoch keine geeigneten Aufnahme Möglichkeiten
vorhanden waren.

2011 eignete er sich selbst das Abmischen an und hatte fürs erste auch wieder Möglichkeiten aufzunehmen. Es entstand ein Battle Rap-Album mit dem Titel "Auf ins Gefecht" mit Features von ProRipper, Jek Movies und weiteren. Die Aufnahme-Möglichkeiten wurden zeitlich präziser und auch die Abmisch-Kenntnisse wurden besser. Im Dezember 2011 veröffentlichte ABSINTH die Preview EP "herne tag und Nacht" auf welcher 4 songs seiner nächsten Projekte vorgestellt wurden. Die EP kam für Untergrund-Verhältnisse sehr gut an und konnte gute Downloadzahlen reinholen. Auf der EP waren u.a. Gastbeiträge von DieStimme & knowa (HandAmSack / Bong Bande).
Durch den Untergrundmäßigen Erfolg zum Track "Vanessa" beschlossen ABSINTH und der Sänger DieStimme, eine ganze EP zum Thema "Voyeurismus" zu produzieren. ABSINTH entschied sich für eine limitierte CD-Auflage und weitere limitierte Untergrund CDs zu produzieren. Das ganze bekam den Titel "Untergrund ep Reihe". Geplant waren verschiedene Themen-EPs in dieser Reihe zu veröffentlichen. Mit Voyeur erschien die erste EP dieser Reihe und zugleich die erste ABSINTH-CD überhaupt.

Ende 2012 erschien mit murda Ron's Unterstützung die Weihnachts-EP "Kerzenschein und Stollengerüche" die man sowohl bei ABSINTH direkt wie auch im bloodsport Shop kaufen konnte. Die CD ist seit 2021 komplett ausverkauft.

2013 veröffentlichte ABSINTH die dritte EP der Untergrund-Reihe "whiskeymassaka", die ehemals als Sampler geplant war und aus den fertig gewordenen Tracks für diesen Bestand. Das restliche Jahr wahr für ABSINTH eher mau da er privat verhindert musikalisch nicht mehr großartig aktiv war.

2014 veröffentlichte ABSINTH überraschenderweise die vierte EP der Untergrund-Reihe mit dem Titel "Rotlichtleben". Die EP wurde bereits 2012 aufgenommen und produziert und aufgrund der musikalischen Pause 2013 nicht veröffentlicht. ABSINTH schien wieder Fuß zu fassen und gab bekannt, ein komplett neues Untergrund-Studio errichtet zu haben. Um mit den alten Sachen abzuschließen, veröffentlichte ABSINTH ein "Greatest Hits"-Album mit den 'größten Hits' die seine Hörer selbst bestimmen konnten. Desweiteren waren unveröffentlichte und exclusive Songs auf dem Album.

2015 veröffentlichte ABSINTH den zweiten Teil von "herne Tag und Nacht" mit dem schlichten Titel "Tag und Nacht 2". Auf dieser fanden sich wieder 4 Preview-Songs zu ABSINTH's zukünftigen Veröffentlichungen.

Anfang 2016 erschien die angekündigte EP "Finsternis", die 5. CD in der Untergrund-EP-Reihe mit Gastbeiträgen von deeass one, phsycho666 und weiteren. ABSINTH gab außerdem bekannt, dass das Mixtape "Breakdance Gang" mit Megatron ebenfalls fertig ist und demnächst released wird.

Mitte 2016 wurde es ruhig um ABSINTH. Sein Facebook-Account und fast alle veröffentlichten Tracks auf YouTube wurden gelöscht. ABSINTH gab auf Fan-Anfragen die Antwort, er habe seine musikalische Laufbahn aufgrund eines Computer Absturzes und 95% Datenverlustes, beendet. Desweiteren soll er unzufrieden mit der Zuverlässigkeit musikalischer Partner und Grafiker gewesen sein. CD-Bestellungen wurden ebenfalls nicht mehr aufgenommen. Tatsächlich war es von 2016 bis 2021 komplett ruhig um ABSINTH.

Im Februar 2021 wurde ein neues ABSINTH-Facebook Profil erstellt und auf seinem YouTube-Kanal wurden Tracks aus der EP "Rotlichtleben" hochgeladen. Kurz darauf kündigte ABSINTH den Nachfolger zu Rotlichtleben an: "Pornografie". Pornografie erschien am 19.03.21 zum Free Download - u.a. auch auf Mic Über Deutschland. Zum Album erschien das erste mal bestellbares ABSINTH-Merchandise in Form von Pullovern. Im Juni 2021 erschien das kollabo Album "Hart Härter Untergrund" von ABSINTH und dem Rapper Placzebo PlaeKxZ (ehemals parsch der Parasit). Das Album wurde in Fankreisen gut aufgenommen. Ein Hoodie zum Album erschien ebenfalls. ABSINTH und Placzebo PlaeKxZ gaben kurz darauf bekannt, ein gemeinsames Label mit dem identischen Album-Titel "Hart Härter Untergrund" ab sofort zu betreiben. Im Oktober veröffentlichte ABSINTH das Horror-Album "Geschichten aus der Schattenwelt" welches das zweite Release über das neu gegründete Label Hart Härter Untergrund war. Zum Album erschien erstmalig ein bestellbares Fotobuch so wie Merchandise in Form von Hoodie und T-Shirt. Im Dezember 2021 veröffentlichte ABSINTH mit "Glühwein und Tannenzapfen" den Nachfolger zur EP "Kerzenschein und Stollengerüche". Das Album war das dritte Release aus dem Hause Hart Härter Untergrund und wurde wieder samt Fotobuch und Merchandise in Form eines Pullovers veröffentlicht.
News Releases @ MüD
- Keine News vorhanden -
2023 - Album
Kontroverse
Zeiten (Best of)
 
2022 - Album
Schattengeschichten
Vol.1

2022 - Mixtape
Breakdance GanG

2022 - Album
Glühwein und
Tannenzapfen
 
2021 - Album
Geschichten aus
der Schattenwelt

2021 - Album
Hart Härter Untergrund

2021 - Album
Pornografie
Trackz
- Keine Trackz vorhanden -
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Umfrage
Braucht MüD einen Instagram-Account?

Auf jeden Fall!
Auf jeden Fall!
50% [2 Stimmen]

Kann man machen - muss man aber nicht
Kann man machen - muss man aber nicht
0% [0 Stimmen]

Mir egal, habe selbst keinen Instagram-Account
Mir egal, habe selbst keinen Instagram-Account
25% [1 Stimme]

Ne, lass mal ...
Ne, lass mal ...
25% [1 Stimme]

Stimmen: 4
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können.
Gestartet: 19.07.23
Shoutbox
Du musst dich einloggen um eine Nachricht zu senden.

21.11.2022 um 20:00
Glückwunsch an die Gewinner des Rap Song Contest 2022!

18.11.2022 um 14:42
Heute Abend 18 Uhr droppt auf MüD.tv das Musikvideo zu meinem Track Michael Jordan!

12.11.2022 um 16:00
Leute, wo bleiben euer RAP SONG CONTEST Finalvoting-Votes ?!

09.11.2022 um 09:44
ich versteh nicht wieso sich plötzlich alle likes kaufen aber ihre views und kommentare vergessen. traurig traurig.

08.11.2022 um 05:49
#MGT