MüD.radio - Aktuell läuft: JETZT reinhören:
9 May, 2021
Navigation
Online Information
Featured Artists April: Inflabluntahz (HipHop/Soul)

Die Wege von Franksta, geboren ́81 in Transsylvanien (Mediasch, Rumänien), und Nicoist, geboren ́80 in Köln, kreuzten sich das erste Mal im Jahre 1999. Dieser eher zufällige Moment stellt im Nachhinein die Geburtsstunde der Inflabluntahz dar, der Name unter dem die fruchtbare Zusammenarbeit aus Franksta (Raps & DJing) und Nicoist (Beats & Produktion) ihren Weg in die Welt findet.

2003 veröffentlichten Beide unter dem Titel „Leben und Reden lassen“ ein erstes Demo ihrer Zusammenarbeit, bevor ihr Debütalbum „Berg zum Propheten“ dank Air-Play auf den Sendern „Eins Live“ und „Radio Berg“ 2005 für überregionale Bekanntheit sorgte. 2006 machten Inflabluntahz sich bundesweit einen Namen, als Roey Marquis sie auf „Momentaufnahmen 3“ einlud. Im selben Jahr folgte der Sieg beim Rheinhiphop-Contest und der dritte Platz beim Kölner Song-Contest „Styles for Respect“.

Diese Entwicklung mündete 2007 im Release des zweiten Albums „Director ́s Cut“, welches im Vertrieb von Roughtrade erschien und deutschlandweit bei Presse und Hörern positives Feedback hervorrief. Während es nach einigen Mixtape- & Featurebeiträgen sehr ruhig um die Inflabluntahz wurde, schmiedeten sie in der bergischen Heimat bereits ausgefeilte Pläne für ihr drittes Album „Segen und Fluch“, das nun in den Startlöchern steht. Im Laufe des Jahres 2009, als die Planung für dieses Projekt noch im vollen Gange war, konnte man bereits voller Freude verkünden, dass sich die Jungs dem von Nazz-N-Tide gegründeten Siegener Musiklabel Rubin Music angeschlossen haben, welches mit den Alben „Soul“ (Nazz, 2008) und „Sein oder Nichtsein“ (B.E., 2009) ausdrucksstarke Veröffentlichungen vorlegte.

"Segen und Fluch" bietet 22 Tracks mit einer Spiellänge von 77 Minuten. Neben den üblichen Verdächtigen wie Nazz-N-Tide, Donato, Sokom, Revilo und Sinuhe darf man sich auch auf weitere talentierte Künstlern wie Zaehre, Brahim, Soundbwoy Boogie und Wuakyla freuen. Komplementiert wird das Album durch CD2, auf der exklusiv das Projekt „Influzion“ (Inflabluntahz meets Ill-Luzion Remixes) vorgestellt wird und darüber hinaus exklusive Bonustracks beinhaltet. „Segen oder Fluch“ ist ein reifes und abwechslungsreiches Album, bei dem jeder Track eine Momentaufnahme der Seele spiegelt und Tiefe vermittelt, wie es nur das Leben selbst kann.

Weitere Infos: www.facebook.com/Inflabluntahz
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Umfrage
Wie gefällt euch unsere neue Website?

Besser als die alte!
Besser als die alte!
25% [1 Stimme]

Gefällt mir
Gefällt mir
50% [2 Stimmen]

Geht so
Geht so
25% [1 Stimme]

Gefällt mir nicht
Gefällt mir nicht
0% [0 Stimmen]

Die alte war besser!
Die alte war besser!
0% [0 Stimmen]

Stimmen: 4
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können.
Gestartet: 01.01.21
Shoutbox
Du musst dich einloggen um eine Nachricht zu senden.

08.05.2021 um 13:23
"Ein Herz für den Untergrund" geht in die nächste Runde. Checkt den exklusiven Track von Lockich und GrasGrün auf MüD.tv! #RealRap #Sampler3

01.01.2021 um 19:00
Frohes Neues Jahr - und viel Spaß mit der neuen Website!