MüD.radio - Aktuell läuft: JETZT reinhören:
23 September, 2021
Navigation
Online Information
Willkommen
Willkommen bei MIC ÜBER DEUTSCHLAND - Der Underground Rap Community

Du hast hier die Möglichkeit, kostenlos und unbegrenzt deine Tracks upzuloaden,
welche von unseren Reviewern und Usern eine ehrliche Bewertung bekommen.

Als Artist hast du ausserdem die Möglichkeit, deine EP, Single, Album oder Mixtape bei uns upzuloaden.

Mach mit und sei mittendrin statt nur dabei! Jetzt registrieren

Letzte aktive Foren Themen
  Thema Aufrufe Antworten Letzter Beitrag
F23 Records NEU
Werbung
1148 0 KingCjay
03.06.2021 um 19:47
F23 Records (mein neuer Track)
Werbung
1110 0 KingCjay
30.05.2021 um 21:56
OUT NOW: Ein Herz für den Untergrund #3
Das Konzept der ersten beiden "Ein Herz für den Untergrund"-Sampler wurde in Form eines Adventskalenders auf YouTube präsentiert: Vom 01. bis 23. Dezember erschien auf "MüD.tv" - dem offiziellen YouTube-Channel von Mic Über Deutschland - täglich ein neues Musikvideo von diversen Künstlern aus der Untergrund-Rapszene. Am 24.12. folgte die Bescherung: ein Sampler mit allen 23 Songs aus den (virtuellen) "Türchen". Viele der Songs und Videos sind extra für den Sampler entstanden - allerdings nicht alle. Genau dies wollte man beim dritten Sampler ändern. Getreu dem Motto "weniger ist mehr" oder auch "Qualität statt Quantität" entschied man sich, das Konzept zu ändern.

Zukünftig sollten ausschließlich Exclusives oder Videopremieren auf MüD.tv und somit später auch auf dem Sampler erscheinen. "Alles neu macht der Mai" - und deshalb startete es im Mai diesen Jahres mit den Videoveröffentlichungen. Allerdings nun nicht mehr täglich, sondern im wöchentlichen Intervall. Statt im Winter, erscheint der Sampler nun im Sommer und nicht wie auf Vol 1. und 2 mit 23 Songs, sondern lediglich 10 Tracks von neuen wie bekannten Talenten aus der Untergrund-Rapszene. Trotz der im Vergleich zu den Vorgängern geringeren Song-Anzahl, bietet der Sampler genug Abwechslung, um verschiedene Geschmäcker zu bedienen und alle Altersgruppen zu begeistern. Als Fazit lässt sich also sagen: dieser Sampler ist ein absoluter Pflichtdownload für jeden, der ein Herz für den Untergrund hat.

DOWNLOAD: Ein Herz für den Untergrund #3
OUT NOW: 20 Jahre Paul T. Records - Der Sampler zum Jubiläum
Paul T. Records feiert sein 20-Jähriges Jubiläum! Mit dem vorliegenden Sampler könnt ihr die letzten 20 Jahre Revue passieren lassen. So gibt es auf CD 1 und CD 2 die 40 erfolgreichsten Songs aus der "MüD"-Community von 2001 bis 2021. Selbstverständlich sind alle "wichtigen" Künstler der letzten 20 Jahre mit an Bord. Während euch die ersten beiden CDs auf eine Reise in die Vergangenheit mitnehmen, werfen wir mit CD 3 einen Blick in die Zukunft und präsentieren euch schon heute die besten Songs der nächsten 10 Jahre ;) Feiert mit uns gemeinsam "20 Jahre Paul T. Records"!

DOWNLOAD: 20 Jahre Paul T. Records - Der Sampler zum Jubiläum
NEW RELEASE: KinG ABSINTH & Placzebo PlaeKxZ - Hart Härter Untergrund
"Hart Härter Untergrund" - treffender kann ein Albumtitel für seinen Inhalt gar nicht sein! Zwei kontroverse Untergrund-Künstler, die schon jahrelang ihr Unwesen im Untergrund treiben, treffen auf diesem brachialen Werk aufeinander. Nach einer langen Pause entschieden sich beide dazu, nochmal zum Mic zu greifen und ihren hassgetränkten Gedankengut freien Lauf zu lassen - mit Erfolg! "Hart Härter Untergrund" ist so ziemlich das härteste Untergrund-Album der letzten Jahre! Vielseitig, abwechslungsreich, kontrovers und auf den Punkt gebracht. Ein Album mit zwei Stimmen die sich einbrennen. Lasst die Erde erbeben!

DOWNLOAD: Hart Härter Untergrund
NEW RELEASE | REVIEW: meelman - meeli Mixtape II
Nichtmal ein Jahr nach dem Release des "meeli Mixtapes" wurde gestern offiziell Teil 2 veröffentlicht. Heute wie damals sind wieder 12 Songs darauf enthalten; erhältlich ist das Tape auch dieses Mal wieder inkl. Videos auf YouTube oder als mp3 Download auf bandcamp oder - und das ist neu - auf CD! Noch schöner und um dem "Mixtape" im Titel gerecht zu werden, wäre natürlich eine Veröffentlichung auf MC gewesen. Vielleicht beim "meeli Mixtape 3" - sofern es das geben wird...

Im Vergleich zum Vorgänger hat dieses Mal fast jeder Song ein "richtiges" Video erhalten - dafür schonmal ein Lob an den Künstler. Einer der wenigen Songs ohne Video ist direkt Song Nr. 1, welcher den Titel "Briefing" trägt und aufgrund seiner kurzen Dauer von unter 2 Minuten wie gemacht ist als Opener für das Tape. Weiter geht's mit dem Song "Hosen (feat. Le Mietz)", welcher textlich sicher nicht besonders anspruchsvoll ist, aber dank dem Beat von Mazory808 (welcher schon beim Vorgänger freshe Beats beigesteuert hatte) und dem sehr coolen Part vom ebenfalls aus Wuppertal stammenden Featuregast Le Mietz (unbedingt auschecken, der Junge hat's drauf!) knallt der Song ordentlich rein und die Hook geht direkt ins Ohr und will dort so schnell auch nicht mehr raus. Im darauf folgenden Song "Du kennst mich doch" lernt man den stets gut gelaunten Rapper mal von einer anderen Seite kennen. Ja, auch meelman hat mal nen scheiß Tag und dementsprechend miese Laune. Seinen Frust lässt er ein Stück weit in dem Song raus. Im nächsten Song gibt's mit Joseph Hill und dem langjährigem Wegbegleiter MoooN die nächsten beiden Featuregäste auf nem dopen, für meelman eher untypischen, Cypher-Beat. Der Part von MoooN sticht dabei besonders (positiv) hervor. Zu Song Nr. 6 sollte man sich unbedingt das dazugehörige Video anschauen - mit krassen Szenen aus "20 Jahren meelman". Textlich bekommt man genau das geboten, was der Titel "Der fabelhafte meeli" verspricht. Beim folgenden Song gibt's eine große Überraschung, mit der wohl kein meelman-Fan gerechnet hat: meelman & DeeLah vereint auf einem Song - zum ersten Mal nach fast 15 Jahren! Im Song geht es um die "Liebe zum Rap" und um alte Erinnerungen von meelman & DeeLah an damals, als bei den beiden alles anfing. Der Song ist einer der Highlights des Tapes! Es folgt mit "Last" ein sehr pessimistischer Song, in welchem meelman wiederspiegelt, wie es wohl vielen in der letzten Zeit ergangen ist, die aufgrund von Corona zu Hause "eingesperrt" waren. Das Fehlen sozialer Kontakte und die vielen Einschränkungen, die es einem nicht erlauben, bestimmte Dinge zu tun, sorgen allerorts für den "Corona Blues". Da möchte man allzugerne "Realitätsflucht" betreiben - und so heißt auch der nächste Song. Ein weiteres Highlight mit dem nächsten Featuregast: Nike-One. Auch hier lohnt es sich, das dazugehörige Video anzusehen! "Song" Nr. 9 ist gar kein Song, sondern nur ein Skit. Diesen gibt es übrigens NICHT auf YouTube, weshalb wir uns gleich dem nächsten Song widmen, welcher den Titel "Siebzehn" trägt. Was es mit dem Titel auf sich hat? Mit 17 Jahren begann die "Rap-Karriere" von meelman! Der vorletzte Song "Womöglich" ist eine Art Gegensong zu "Last" oder auch zu "Du kennst mich doch". So singt meelman in der Hook "was heute grau ist, ist morgen vielleicht bunt" und überdenkt damit seine vielleicht manchmal zu pessimistische Einstellung und macht sich selbst Mut, dass es irgendwann wieder bergauf geht und alles irgendwann besser wird. Ein Mutmach-Song für alle, die die Hoffnung schon fast aufgegeben haben... Wie beim ersten "meeli Mixtape", gibt's auch beim Nachfolger den besten Song ganz zum Schluß. "Uhrensohn" heißt dieser und bietet mit Simon Binkenborn den letzten Featuregast. Dieser ist zuständig für die Hook und singt diese mit solch einer tollen Stimme, das der Song wie gemacht fürs Radio ist. Grandios!

Zeit für ein Fazit: Im Vergleich zum ersten "meeli mixtape" ist das zweite rein vom Gefühl etwas düsterer ausgefallen aufgrund solcher Songs wie "Du kennst mich doch", "Last" und "Realitätsflucht". Was aber auch nicht verwundert, sind doch alle Songs in einer Zeit entstanden, in der man nicht selten das Gefühl hat, die Welt würde am Abgrund stehen. Aber auch das macht einen Künstler aus, das er sich auch mal von einer anderen Seite zeigt. Was aber durch die Bank überzeugt, sind die wirklich ausnahmslos sehr guten Feature-Gäste, von denen manch einer dem eigentlichen Künstler dieses Mixtapes das ein oder andere Mal fast die Schau stiehlt. Ebenfalls, wie schon direkt am Anfang erwähnt, ist es sehr lobenswert, dass nun mehr Songs (als beim Vorgänger) ein "richtiges" Video erhalten haben. Dass es das Tape diesmal auch auf CD gibt, ist ebenfalls eine tolle Sache - und wer es sich leisten kann, dem ist die CD-Version in Schallplattenoptik auch unbedingt empfohlen.

Aber egal ob auf CD, als Digital Download oder als Stream - lohnen tut sich der Kauf allemal.

Alle Links und Infos zum Tape gibt's auf www.meelman.de
NEW RELEASE: ABSINTH - Pornografie
ABSINTH ist zurück!. Fast 9 Jahre nach "Rotlichtleben" (Dem ersten Teil), gibt ABSINTH sich nochmal die Ehre zu seinen Wurzeln zurückzukehren. Pornografie - das wahrscheinlich härteste Untergrund Release des Jahres - nimmt den Hörer mit auf einen Trip in die Welt der sexuellen Gelüste. Es geht um Nutten, Scheine, Fickerei, Rotlicht, Puffs, Freier und alles was diese von der Gesellschaft unterdrückte Szene sonst noch zu bieten hat. ABSINTH nimmt kein Blatt vor den Mund und stolziert über 22 Tracks seine Meinung und lässt letzten Endes die Frage im Raum "Warum ist Sex immernoch ein Tabu-Thema bei soviel Offenheit ?!". "Pornografie" ist ein 22-Track starkes Album, welches die goldene Ära des Pornoraps in 2021 wieder einläutet. Ein ABSINTH in Höchstform, der einiges nach "Rotlichtleben" angestaut hat. Die Türen stehen weit offen - heute wird der PUFF GEFICKT!

DOWNLOAD: ABSINTH - Pornografie
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Umfrage
Wie gefällt euch unsere neue Website?

Besser als die alte!
Besser als die alte!
50% [3 Stimmen]

Gefällt mir
Gefällt mir
33% [2 Stimmen]

Geht so
Geht so
17% [1 Stimme]

Gefällt mir nicht
Gefällt mir nicht
0% [0 Stimmen]

Die alte war besser!
Die alte war besser!
0% [0 Stimmen]

Stimmen: 6
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können.
Gestartet: 01.01.21
Shoutbox
Du musst dich einloggen um eine Nachricht zu senden.

08.05.2021 um 13:23
"Ein Herz für den Untergrund" geht in die nächste Runde. Checkt den exklusiven Track von Lockich und GrasGrün auf MüD.tv! #RealRap #Sampler3

01.01.2021 um 19:00
Frohes Neues Jahr - und viel Spaß mit der neuen Website!