MüD.radio - Aktuell läuft: JETZT reinhören:
23 June, 2021
Navigation
Online Information
Neues Album nach 5 Jahren Pause: Cannachris - Niemandsland
Cannachris rappt bereits seit über 10 Jahren. Seine Songs sind meistens autobiographisch, d.h. er rappt größtenteils über Dinge, die er selbst erlebt hat. Nach kleineren Achtungserfolgen, wie z.B. der "Kalte Tage EP", nahm sich Cannachris zuletzt eine fast fünf Jahre andauernde Auszeit. Nun ist er (endlich) wieder zurück mit einem neuen Album namens "Niemandsland", in dem er wieder selbst erlebte Dinge verarbeitet. Allerdings sieht Cannachris selbst das Album auch als "Neuanfang auf dem Weg zu neuen Ufern".

DOWNLOAD: Cannachris - Niemandsland
Happy Birthday: 15 Jahre Paul T. Records!
Paul T. Records feiert 15-Jähriges Jubiläum und released zu diesem besonderen Anlass einen "Best Of"-Sampler mit den 60 besten Songs - verteilt auf 3 CDs - aus den letzten 15 Jahren. Mit dabei sind alle wichtigen Songs aus den Portalen "PTR Reloaded", "PTR Black" und natürlich "Mic Über Deutschland". Ladet euch den Sampler kostenlos runter und feiert mit uns gemeinsam "15 Jahre Paul T. Records" - Happy Birthday, PTR!

DOWNLOAD: Paul T. Records - The Best Of 15 Years
Featured Artist Juli: Fakkt (HipHop/Rap)
Geboren 1992, in einem winzigen Dorf im Sauerland, verbringt der kleine Jastin seine Kindheit in den Wäldern der Umgebung. Doch was so idyllisch klingt, ist nicht immer einfach. Sein Vater ist Alkoholiker, von dem sich seine Mutter früh trennt, um ihre Jungs alleine großzuziehen und sich mit Gelegenheitsjobs in der Gastronomie durchzuschlagen. Auf Dauer keine Lösung, weshalb sie den 7-jährigen Jastin und seinen Bruder schnappt und mit ihnen zurück in ihre Heimatstadt Halle zieht. Hier lebt ein Großteil ihrer Verwandtschaft, die der Familie Halt und Schutz vor dem stressenden Vater bietet, den Fakkt bis heute nur noch einmal wiedergesehen hat. In Halle bringt ihn sein Bruder zum Graffiti und seine eigene Crew wächst schnell auf 75 Mann, beheimatet allerdings nicht nur Writer, sondern auch viele Schläger. Parallel erfährt Jastin die klassische Sozialisation einer Generation, die komplett mit Deutschrap aufwächst.

Sein Bruder zeigt ihm Creutzfeld & Jakob, von wo aus er schnell zum Berliner Hardcore-Rap um Kool Savas, King Orgasmus One oder Kaisaschnitt findet. Doch erst mit den sentimentalen Texten von JAW kann er sich wirklich identifizieren und fängt an, seine Gefühle in Songs auszudrücken. Beeinflusst durch Viva und Youtube werden die ersten hörbaren Songs gemeinsam mit Kumpel El Punto Pictures direkt visuell umgesetzt. Die durch die Video-Plattform gewonnene Aufmerksamkeit kann jedoch nicht in Profit umgemünzt werden. Das lag weniger an der Qualität der Songs, sondern an einem anderen Problem: Marihuana. Was harmlos anfing, endete in einer handfesten Sucht. Es folgten Probleme mit der Familie und der Verlust des Ausbildungsplatzes. Darunter litt auch die Musik. Zunächst noch mit Kreativitätsschüben gesegnet, wurden auch die geschriebenen Texte immer weniger. Erst der Gedanke an Selbstmord brachte einen Sinneswandel. Fakkt begab sich wegen seiner Depressionen in stationäre Behandlung, wo Drogen absolut tabu waren. Abgekapselt vom Rest der Welt wurde die Musik wieder zur wichtigsten Droge, die ihm half, all die Erlebnisse zu verarbeiten und sich genau so auszudrücken, wie er es im Alltag scheinbar nicht schaffte. Das Rappen wird zur wichtigsten Therapie. Dabei unterscheidet sich der Rapper Fakkt nicht vom Menschen Jastin.

Er ist unberechenbar und kann in einem Moment einen todtraurigen Song schreiben und im anderen Moment völlig ausrasten. Ein echter Hallodri eben.

Weitere Infos: www.dasistfakkt.de
NEW RELEASE: TAZ & SikkBoi - R&B - RAP & BULLSHIT EP
Dieses obszöne, provokante Meisterwerk steht für alles andere als den politischen, kulturellen und medialen Mainstream. Harter Tobak verpackt in radikalen Bars, Flows mit unmoralischen Wortspielen & einer anmaßenden Delivery die zugleich mit einem hohen Entertainment Faktor agiert...
mit dürren Worten: RAP WIE AUS DEM BILDERBUCH!

DOWNLOAD: R&B - RAP & BULLSHIT EP
Featured Artist April: Sucuk Ufuk (HipHop/Porno-Rap)
Amnesty International möchte Prostitution weltweit legalisieren, Sucuk Ufuk will ein Pornoimperium. Pornoimperium mit Sucuk Ufuk als Präsident. Gewählt von allen Pornodarstellerinnen und -fans dieser Erde mit dem Auftrag die Erde zu verbessern. „I love Sucuk“ ist die Devise in den Schlafzimmern unserer Republik. Blowjobs for free – bereits in der Schule – senkt die Gewalt, Sex am Arbeitsplatz – steigert die Produktivität. Schon Lennon wusste „All you need is love“ und Sucuk Ufuk weiß: Der Mann wurde falsch verstanden, denn „All you need is Porn“!

Weitere Infos: facebook.com/sucuk1
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Umfrage
Wie gefällt euch unsere neue Website?

Besser als die alte!
Besser als die alte!
40% [2 Stimmen]

Gefällt mir
Gefällt mir
40% [2 Stimmen]

Geht so
Geht so
20% [1 Stimme]

Gefällt mir nicht
Gefällt mir nicht
0% [0 Stimmen]

Die alte war besser!
Die alte war besser!
0% [0 Stimmen]

Stimmen: 5
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können.
Gestartet: 01.01.21
Shoutbox
Du musst dich einloggen um eine Nachricht zu senden.

08.05.2021 um 13:23
"Ein Herz für den Untergrund" geht in die nächste Runde. Checkt den exklusiven Track von Lockich und GrasGrün auf MüD.tv! #RealRap #Sampler3

01.01.2021 um 19:00
Frohes Neues Jahr - und viel Spaß mit der neuen Website!