MüD.radio - Aktuell läuft: JETZT reinhören:
23 September, 2021
Navigation
Online Information
Featured Artists 2007
Was ist ein 'Featured Artist'?
Es gibt 1000e von Künstlern ohne Plattenvertrag, die uns tagtäglich mit ihrer Musik Vergnügen bereiten, ohne etwas davon von uns zurückzuverlangen. Wir möchten uns deshalb bei einigen dieser Künstler bedanken und ernennen regelmässig einen Künstler, der uns mit seiner Musik begeistert hat, zum 'Featured Artist'. Diese Ernennung ist als eine Art Preis respektive Award gedacht und der von uns ernannte Künstler darf sich geehrt fühlen.
2006 - Teil II 2006 - Teil I 2005 2004

November 2007

12.11.2007 BeatSpencer Alternative Hip Hop Soundtracks
www.beatspencer.de

HipHop ist ein sehr verkanntes Genre, wenn es um kreative und qualitativ hochwertige Musik geht. Die kommerzielle Ausschlachtung und die da zugehörige Übersättigung aktueller Pop-Produktionen haben gerade bei Nicht-HipHop-Hörern für dieses nervschmerzverzerrte Bild gesorgt. Zudem kommt der Punkt, dass jeder Honk der einen PC hat glaubt er mache die "tightesten" Beats und hat den "derbsten" Rap-Style - von Flow und Skills ganz zu schweigen - diesen Trend der Massenware HipHop zusätzlich eins oben drauf legen! Meine Aufgabe sehe ich darin die, in den meisten Fällen auf der Strecke gebliebene, Musik dem HipHop gefügig zu machen und umgekehrt. Denn HipHop ist ein Genre dessen Möglichkeiten wir in musikalischer Hinsicht, so wie in der sozialen Umwelt, immer weiter ausbauen können ....

05.11.2007 Chriz HipHop Rap
www.chriz-music.de

Alles begann 1998, als Chriz anfing zu rappen. Zunächst beschränkten sich seine musikalischen Aktivitäten auf das Freestylen. Doch bald reichte ihm das spontane Rappen nicht mehr aus, um seinen Ideen freien Lauf lassen zu können, so dass er zu Textblatt und Stift griff, um seine Gedanken auf Papier zu bringen. Er schrieb erste Songs, die er auf bekannten Instrumentals und später auf selbst produzierten Beats aufnahm. Nach mehreren lockeren Zusammenarbeiten mit anderen Rappern und den ersten Auftritten, gründete er 2002 zusammen mit Fesen die Crew “ Irony Of Fate“. Chriz schrieb und rappte die Texte, während Fesen für die Beats zuständig war. Im Frühjahr 2007 entschied man sich jedoch die Crew nach diversen CDs und Gigs wieder aufzulösen, da der Name “Irony Of Fate“ schon von zu vielen Bands aus verschiedenen Musikgenres benutzt wurde. Seitdem ist Chriz nur noch als Solokünstler aktiv, arbeitet aber trotz der Veränderungen weiterhin mit Fesen zusammen.

Oktober 2007

01.10.2007 Syntheciser HipHop Rap
www.syntheciser.de

Syntheciser machte seine ersten Gehversuche in Sachen Rap mit 15, als ihn ein Freund dazu bewog zu einer, wohl noch nicht ganz ernst gemeinten Rapcrew in seiner Heimatstadt Saarlouis dazu zustoßen. Nach kurzer Zeit machte er alleine Fortschritte und kam schließlich zur online Battlecommunity RBA, wo ihn sein erster Battlegegner gleich erst einmal mit 12:0 wegfegte. Seitdem sind 3 Jahre vergangen, zahlreiche Batlles wurden gewonnen und durch den Umgang in der Szene und der Arbeit an ein paar "under-Underground" Mixtapes wuchs seine Erfahrung, um sich nun, mit 18, technisch und lyrisch gereift genug zu fühlen um mit "Die traurige Wahrheit" ein Mixtape zu veröffentlichen, was nicht ausschließlich für die online-Battleszene bestimmt ist. Syntheciser erhofft sich dadurch einer breiteren Öffentlichkeit anzunähern um in hoffentlich nicht all zu ferner Zukunft an einer professionellen Produktion mitwirken zu können. Schon jetzt ist der Saarländer vielen Insidern ein Begriff und einige meinen gar Mainstream Potential erkennen zu können, was durch eine monatelange Pole-Position bei den Amateur-Rapper-Charts von Rappers.in, sowie vierstellige Besucherzahlen einiger Youtube-Videos mit seinen Tracks noch unterstrichen wird. Es hat gerade erst angefangen!

Juli 2007

23.07.2007 Cannachris HipHop Rap |MüD User seit 11.07.2007|
www.cannachris.22o.de

Ich rappe seit August 2005 und versuche mein bestes zu geben, die Zuhörer zum zuhören zu animieren!
Meine Texte Handeln von allen Sachen:
- ma ernst
- ma über Liebe
- ma lustig

05.07.2007 cHiEfRoCkA 4 ReaL HipHop Rap |MüD User seit 26.08.2008|
www.chiefrocka4real.com

Mein Interesse Musik zu komponieren begann mit ungefähr 14 Jahren als ich einen Commodore 64 Computer mein Eigen nennen konnte.
Die Möglichkeiten waren jedoch eher mau. Das entwickelte sich jedoch immer mehr mit jedem weiteren Computer (Amiga 500) bis ich mir endlich einen richtigen PC leisten konnte und nun die technischen Möglichkeiten sehr viel besser entwickelt wurden. Vor ca 5 Jahren schrieb ich meinen ersten Raptext während ich in der Arbeit saß. Warum ich ihn schrieb, weiß ich nicht genau. Ich weiß nur, daß ich diesen Text immer wieder vor mich hinrappte, so daß ich ihn schon im Schlaf performen konnte. Es kam wie es kommen musste. Ich wollte wissen wie es klingt, wenn ich diesen Text auf meine Beats rappe. Also erstellte ich einen Beat und rappte meinen Text darauf. Und so entstand mein erster eigener Rap Song "Chiefrocka in the House". ...

Mai 2007

09.05.2007 Muchacho Rap HipHop |MüD Artist seit 16.05.2007|
www.the-muchacho.de

... Muchacho wollte mehr als nur sinnlos daher Spitten und auf den "dicksten Flow" hin arbeiten. Die Beats wurden deeper, die Lyrics nachdenklicher. Mit wachsender Faszination an den Texten mit Sinn, Verstand und dem Hang zum Überlegen begann die Zeit der wirklich kreativen Phase (so beschreibt sie uns der Lippstädter). Mit dem ersten wirklichen Internetrelease "Wege der Zeit EP" stiegen die Hörerzahlen, die Fangemeinde und der Bekanntheitsgrad. Bis Heute sind die klaren Linien der tiefgründigen Musik ein Vordergrund sowie der größte Einfluss. Neben den Soloprojekten fanden sich Muchacho und BenStylentz zusammen und gründeten Ende 2005 das Team "Finest Regime". Repäsentertracks stehen in ihrer Zusammenarbeit im Vordergrund da sie neue Linien nach Lippstadt bringen wollen. Kontakte zu anderen Artisten sind bis dato auch gefestigt worden. ...

01.05.2007 Zweiplus Rap Alternative HipHop |MüD Artists seit 01.05.2007|
zweiplus.myownmusic.de

Die Idee, eine Crew zu Gründen, kam den beiden Mcs ChampiJan (Jan Platt) und Momo (Moritz Drath), im September 2004, nach einigen Freestyle- & Beatbastel-sessions; Jedoch eine Idee im Kopf zu haben ist die eine Sache, sie umzusetzten eine andere. Sie wählten die andere! Und hier klingt der Sound ganz und gar nicht monoton! Denn die Mischung aus kräftigen Drums, alten Samples, oder auch elektronischen Sounds, machen aus dem Ganzen etwas besonderes! Und auch textlich wird hier mehr geboten als schlechter Wortwitz und Grundschulreime. Hier gibt es Texte der besonderen Art, die sowohl zum Denken, als auch zum Spaß haben anregen! Insgesamt eine Mischung die es in sich hat!

April 2007

12.04.2007 MarQ HipHop RnB Pop
www.marq-music.de

...Im Alter von 3 Jahren machte sich zunächst das Talent des Trommelns bemerkbar. Mit Kochlöffeln in der Hand,verunstaltete MarQ jegliche Art von Küchenuntensilien-bis seine Eltern Ihn mit 5 Jahren sein erstes Schlagzeug überreichten.Das Schlagzeug entwickelte sich schnell zu seiner großen Leidenschaft-so dass er mit 8 jahren seine ersten Auftritte als Drummer in der Schulband und in eigenen Bands feiern konnte. Doch damit nicht genung,denn neben dem Trommeln zeichnete sich noch ein weiteres,
prägendes Talent an:das Singen.

Februar 2007

08.02.2007 Doubles HipHop RnB
doubles.myownmusic.de

Sänger/Rapper/Songwriter ausm Süden Deutschlands.Musik ist gefühlssache also bedeutet der rest nichts...wer was über mich wissen will kann ja fragen aber denke meine Musik schafft ein ganz gutes Bild davon wie ich bin....aber nehmt nicht alles total ernst;-)Sänger/Rapper/Songwriter ausm Süden Deutschlands.Musik ist gefühlssache also bedeutet der rest nichts...wer was über mich wissen will kann ja fragen aber denke meine Musik schafft ein ganz gutes Bild davon wie ich bin....aber nehmt nicht alles total ernst ;-)

01.02.2007 Aska HipHop Rap |MüD Artist seit 02.02.2007|
www.mostbeatrecords.de

Aska, geboren am 24.02.1989 in Köln, ist der Gründer des Labels Most Beat Records, der nun jetzt in der Nähe von Berlin wohnt. Sein erstes Soloalbum veröffentlichte Aska mit gerade mal 13 Jahren. Schon damals merkten immer mehr begeisterte Zuhörer, das dieser Junge Potenzial und Ehrgeiz hat. Die vielen positiven Aussagen dieser Leute ermutigten Ihn weiter zu machen. Mit 15 Jahren hatte er dann seinen ersten großen Auftritt auf der Hip Hop Bühne von Gangway in Berlin. Mit 16 Jahren gründete er dann das Label Most Beat Records. Er beschloss die beiden Rapper Eight und Kusa One mit in das Label einzuschließen. Somit war das Team komplett und jeder hat seine Aufgaben und Rechte. Als Produzent hat er die wichtige Aufgabe das komplette MBR Team zu leiten, zu promoten und zu werben. Nicht alles lief reibungslos ab doch trotzdem schaffte es Aska und seine Crew durch Beständigkeit in den letzten Jahren mit der einen oder anderen Veröffentlichung für Aufsehen zu sorgen. Aska´s Lebensmotto: Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen.

Januar 2007

25.01.2007 WAR-iAH BEATZ Alternative HipHop Chillout
www.wari-beatz.com

Im Jahr 1999 fing WAR-iAH an, mittels eines Keyboards und zwei uralten Kassettenrecordern Beats zu basteln. Nach und nach interessierte sich W. immer mehr für dieses Hobby. Wodurch er sich schließlich seinen ersten PC besorgte. Ab diesem Zeitpunkt wurde langsam aus seinem Hobby ein fester Bestandteil seines Tagesablaufes. Mittlerweile beschäftigt er sich ausschließlich mit der Musikproduktion. Seine Musikrichtung basiert hauptsächlich auf Hip Hop. Wodurch er sich jedoch nicht von anderen Musikstilen abschrecken lässt. Seit einigen Jahren ist WAR-iAH auch ein fester Bestandteil der Hip Hop Crew H.P. Projekt (www.hp-projekt.de). Zuständig ist er dort für die Herstellung der Beats und die Produktionen der Tracks.

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Umfrage
Wie gefällt euch unsere neue Website?

Besser als die alte!
Besser als die alte!
50% [3 Stimmen]

Gefällt mir
Gefällt mir
33% [2 Stimmen]

Geht so
Geht so
17% [1 Stimme]

Gefällt mir nicht
Gefällt mir nicht
0% [0 Stimmen]

Die alte war besser!
Die alte war besser!
0% [0 Stimmen]

Stimmen: 6
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können.
Gestartet: 01.01.21
Shoutbox
Du musst dich einloggen um eine Nachricht zu senden.

08.05.2021 um 13:23
"Ein Herz für den Untergrund" geht in die nächste Runde. Checkt den exklusiven Track von Lockich und GrasGrün auf MüD.tv! #RealRap #Sampler3

01.01.2021 um 19:00
Frohes Neues Jahr - und viel Spaß mit der neuen Website!